Warum eine Herbstdüngung wichtig ist. – turbogrün

Kostenloser Versand 🚚 | unser Dünger-Abo im Angebot %

Warum eine Herbstdüngung wichtig ist.

Wie alles, was lebt, braucht auch Ihr Rasen eine ordentliche Stärkung, um gut durch den Winter zu kommen. Für den Rasen ist der Winter die stressigste Jahreszeit – er bekommt deutlich weniger Sonne und muss mit der Kälte klarkommen. Durch den Mineralstoffmangel lässt zudem die grüne Farbe nach.

 

Die Vorteile einer Herbstdüngung:

 

Das im Herbstdünger enthaltene Kaliumoxid stärkt das Immunsystem des Rasens und gibt ihm die nötige Zellfestigkeit, um gut durch den Winter zu kommen. Kalium ist zudem das „Frostschutzmittel“ in den Pflanzen und sorgt dafür, dass die Zellen nicht platzen. Unser HerbstDüngerPlus verdrängt außerdem das Moos, das normalerweise im Herbst auf Grund der feuchten Witterung schneller durchkommen würde.

 

Mit einer guten Herbstdüngung kommt Ihr Rasen gut durch den Winter und geht gestärkt in den Frühling!

 

Noch ein kleiner Profitipp zum Schluss: Das Herbstlaub sollte immer abgerecht werden, da der Rasen Sauerstoff und Licht benötigt!

2 Kommentare

  • Hallo Josia,

    wollte mich mal kurz melden. Letzte Nacht hat es geregnet laut Regenmesser ca. 10 Liter auf den qm.
    Besser als nichts bin mal gespannt ob der Rasen sich erholt.letztes Jahr hat es geklappt, habe ich Dir ja geschrieben. Mit Düngen weiß ich jetzt nicht wenn ich jetzt Turbogrün nochmal 20 Gramm ausbringe und dann im Herbst wieder. was für Herbstdünger soll ich nehmen. Und wann sollte dieser ausgesät werden.
    Wenn ich jetzt nochmal mit dem Turbogrün ran gehe wie ich am 13. Juli schon gedüngt habe um die gestressten Rasenwurzeln zu unterstützen und dann im Herbst schon wieder , ob ich da nicht überdünge?
    Dünger habe ich noch. was würdest Du machen.
    Den Herbstdünger kaufe ich dann bei euch. Welcher Zeitpunkt ist für die Herbstdüngung richtig?

    Grüße Wolfgang

    Wolfgang Renner
  • Bei der letzten Lieferung Rasendünger ,muß Wasser in den Plastiksack gekommen sein. Das untere drittel des Düngers war ein Stein Klotz. Ich konnte den Dünger nur zum Teil verwenden.Darum war er auch nur zum Teil wirksam.
    Bitte das nächste mal besser kontrollieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Adalbert Kordik.

    Adalbert Kordik

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen