Wassermanager
Wassermanager
Wassermanager
Wassermanager

Wassermanager

Intelligenter Wasserspeicher für den Rasen

Normaler Preis €44,70
€2,24 /kg
inkl. MwSt. zzgl. kostenloser Versand

Auf Lager - in 2-3 Werktagen in Deinem Garten

paypal master visa american_express klarna apple_pay

Rasen Garantie

Sattgrüner Rasen garantiert

Weltklasse Support

Unterstützung von Profis

Kostenloser Versand

In 2-3 Tagen bei dir

Hier kannst du dich für den Allett Stirling mit Kassette eintragen: 👉 https://bit.ly/3bxDYQf

Hier kannst du dich für den Kensington oder Liberty Spindelmäher eintragen: 👉 https://turbogruen.typeform.com/to/bGvI7qr0

Hier kannst du dich für die Liberty und Kensington Kassetten eintragen: 👉 https://turbogruen.typeform.com/to/tRygYoeh

Der Wassermanager macht das Wässern noch effizienter. Er speichert das Wasser und spart somit bis zu 20 % der Bewässerung ein. Somit bleibt der Rasen auch über eine längere Trockenperiode hinweg sattgrün. Sehr effizient ist es, den Wassermanager bereits bei einer Neuanlage in den Boden mit einzuarbeiten. Ideal für vorhandenen Rasen und für eine Neuanlage.

1) Passende Menge bereitstellen:
Es empfiehlt sich, vor dem Aufbringen die passende Menge für die eigene Rasenfläche abzuwiegen, um somit am Ende nicht zu viel aufzubringen. Bei einer vorhandenen Rasenfläche sollten 100 g pro m² vom Wassermanager aufgetragen werden. Bei einer Neuanlage können direkt 1kg pro qm in den Boden eingearbeitet werden.

2) Boden vorbereiten:
Da der Wassermanager Bodenkontakt benötigt, sollte man den Rasen im Vorfeld aerifizieren, vertikutieren oder lüften.

3) Mit Streuhilfe auftragen:
Den Wassermanager sollte man für das bestmögliche Ergebnis gleichmäßig mit einem Dünger- oder Tellerstreuer auftragen. Mit diesem den Wassermanager längs und quer über den Rasen streuen. Unser Tipp: Verwendet den Granomax Stufe 5.

Unsere Zusammensetzung:

Diatomeenerde mit SiO2 Gehalt von ca. 80-85%, abgebaut in einer geprüften Lagerstätte im Tagebau.

Du möchtest größere Mengen bestellen. Dann kontaktiere uns per Mail an support@turbogruen.de oder über unser Kontaktformular.

Hier gehts zum Formular

Junges Familien-Startup

Lust mal neue Produkte zu testen?

Umweltfreundlich und nachhaltig

Hast du Freude daran, mit uns die Umwelt zu entlasten?

Next Level Rasen

Rasen-Herausforderungen mit Expertenwissen meistern

Das sagen unsere Kunden

Häufige Fragen

Bei Einsatz des Wassermanager reduziert sich der Wasserverbrauch beim Wässern um bis zu 20%.

Man sollte vor dem Auftragen den Rasen vertikutieren oder aerifizieren, damit der Wassermanager Bodenkontakt bekommt.

Da der Wassermanager aus Kieselalgenskeletten besteht, verrottet der Wassermanager nicht im Boden.

Wird der Wassermanager in den Boden eingebracht, bildet er hier einen Wasser- und Sauerstoffspeicher, was viele Vorteile mit sich bringt. Die Wasserhaltefähigkeit des Bodens kann sich bis zu 20 % erhöhen, einer Austrocknung des Bodens wird vorgebeugt. Der Wassermanager kann bis zu 160 % seines Eigengewichts an Wasser speichern und davon 90 % wieder an den Rasen abgeben.