Wassermanager von Turbogrün
Wassermanager
Wassermanager
Wassermanager
Feines Granulat für eine optimale Wirkung
Bis zu 20% Wasser sparen mit dem Wassermanager von Turbogrün
Der Wassermanager speichert wertvolles Wasser

Wassermanager

Intelligenter Wasserspeicher

Normaler Preis 39,70€
1,99€ /kg
inkl. MwSt. zzgl. kostenloser Versand ab 49€

Auf Lager - in 2-3 Werktagen in Deinem Garten

Benachrichtige mich, wenn verfügbar
paypal master visa american_express klarna apple_pay

effizientes Wässern

Bis zu 20% Wasser sparen

einfache Anwendung

Ideal für den Düngerstreuer

Natürlich

Keine künstlichen Inhaltstoffe

Der Wassermanager macht das Wässern noch effizienter. Er speichert das Wasser und spart somit bis zu 20 % der Bewässerung ein. Somit bleibt der Rasen auch über eine längere Trockenperiode hinweg sattgrün. Sehr effizient ist es, den Wassermanager bereits bei einer Neuanlage in den Boden mit einzuarbeiten. Ideal für vorhandenen Rasen und für eine Neuanlage.

Anwendungszeitraum:
Januar bis Dezember
Mit 20 kg von unserem Wassermanager kommst du 200 qm weit bei einer Aufwandsmenge von 100 g pro m².

Diatomeenerde mit SiO2 Gehalt von ca. 80-85%, abgebaut in einer geprüften Lagerstätte im Tagebau.

Du möchtest größere Mengen bestellen. Dann kontaktiere uns per Mail an support@turbogruen.de oder über unser Kontaktformular.

Hier gehts zum Formular

Junges Familien-Startup

Lust mal neue Produkte zu testen?

Wir verpacken und versenden selbst

JEDES PAKET WIRD VON UNS IN DIE HAND GENOMMEN

Begeisterte Rasenliebhaber

WIR ZEIGEN EUCH WIE ES GEHT UND UNTERSTÜTZEN JEDEN

Hast du noch Fragen?

Du kannst uns jederzeit eine Nachricht mit Fragen senden: Nachricht senden

Du möchtest uns anrufen? Dann kannst du uns hier erreichen: +4974532769990

Das sagen unsere Kunden

Häufige Fragen

Wird der Wassermanager in den Boden eingebracht, bildet er hier einen Wasser- und Sauerstoffspeicher, was viele Vorteile mit sich bringt. Die Wasserhaltefähigkeit des Bodens kann sich bis zu 20 % erhöhen, einer Austrocknung des Bodens wird vorgebeugt. Der Wassermanager kann bis zu 160 % seines Eigengewichts an Wasser speichern und davon 90 % wieder an den Rasen abgeben.

Der Wassermanager kann ganzjährig aufgebracht werden, es braucht keinen speziellen Zeitpunkt. Wir empfehlen eine Anwendung zu Beginn der Rasensaison im Februar/März und eine weitere direkt vor dem Sommer.

Bei einer Neuanlage sollten 1 kg pro m² vom Wassermanager in den Boden mit eingearbeitet werden. Wenn man ihn auf einem Bestandsrasen anwendet, sollten 100 g pro m² gestreut werden.

Um den Wassermanager optimal nutzbar für den Boden zu machen, empfehlen wir, das Mittel direkt bei einer Rasenneuanlage einzuarbeiten.
Die ideale Menge ist 1 kg/qm. Diese Menge wird in die oberen 10 cm des Bodens eingefräst. Dadurch steht das Granulat direkt an den Wurzeln zur Verfügung und beugt so der Hydrophobie (Trockenschäden) vor. Der Effekt ist außerdem über Jahre anhaltend.

Man sollte vor dem Auftragen den Rasen vertikutieren oder aerifizieren, damit der Wassermanager Bodenkontakt bekommt.