Rasensamen

6 Produkte

    Der Traum von einem sattgrün dichten Rasen beschäftigt viele Rasenfans. Unsere zertifizierten RSM-Rasensamen sorgen für einen dichten Rasen - egal ob bei einer Rasennachsaat oder Neuanlage. Entdecke unsere Rasensamen-Vielfalt von Turbogrün!
    6 Produkte

    Die optimalen Rasensamen für jeden Anspruch

    Verschiedene Standorte haben verschiedene Ansprüche - Nach Süden gerichtete Rasenflächen ohne schattenspendende Bäume und Sträucher haben ganz andere Anforderungen zu meistern als Rasenflächen in dauerhaft schattigen Lagen mit feuchten Böden. Nicht alle Rasensorten können diese divergierenden Bedingungen gleichermaßen gut verkraften. Unser Rasensamen-Sortiment besteht deshalb aus einer hochwertigen Auswahl verschiedener Rasensamen-Mischungen, die speziell auf die Standortbedürfnisse der Rasenfläche ausgerichtet sind. Damit gewährleisten wir nicht nur optimale Wachstumsbedingungen, sondern auch einen dauerhaft schönen Rasenteppich. Auf den folgenden Abschnitten möchten wir Dir unsere Rasensamen genauer vorstellen.

     Rasensamen für sonnige / trockene Standorte

    Für trockene Standorte werden Gräser mit tief wachsenden Wurzeln bevorzugt, damit Feuchtigkeit möglichst lange gespeichert werden kann. Damit können die Gräser auch bei längeren Trockenperioden kräftig grün bleiben. Die Rasensamen-Mischung für Trockenrasen besteht aus zwei sehr belastbaren und anspruchslosen Rasensorten, die zum einen genügsam in der Wasserversorgung sind und zum anderen resistent gegenüber Krankheiten. Weitere Informationen erhältst du auf der Produktseite der Trockenrasensamen

    Rasensamen für schattige Standorte

    Unser Schattenrasen in RSM-Qualität verfügt dank seiner Zusammensetzung über eine hohe Schattentoleranz und kommt mit dauerhafter Feuchtigkeit zurecht. Das macht die Rasensamen-Mischung perfekt für dunkle Standorte. Es ist der hohe Anteil der Poa supina, eine extrem schatten- und feuchtigkeitstolerante Gräserart, der gepaart mit den anderen enthaltenen Rasengräsern zu einem besonders pflegeleichten und dicht wachsenden Rasenteppich führt. Entdecke unseren Schattenrasen

    Rasensamen für anspruchsvolle Flächen

    Bei Sport und Spiel wird mancher Rasen auf Herz und Nieren geprüft. Damit der geliebte Rasenteppich keine kahlen Flecken nach einem ausgelassenen Tag im Garten davonträgt, haben wir bei unseren Sport- und Spielrasensamen auf sehr robuste und keimstarke Gräser Wert gelegt. Die hohe Triebzahl der Rasensamen führt zu einem dichten Wuchs, der den Rasen immer grün aussehen lässt. Vor allem die in der Rasensamen-Mischung enthaltene Lolium perenne zeichnet sich durch ihre hohe Regenerations- und Strapazierfähigkeit unter allen Rasensamen aus. 

    Nachsaat-Rasensamen

    Um einen dichten Wuchs zu gewährleisten, empfehlen wir eine regelmäßige Nachsaat des Rasens. Dafür ist unsere Rasen-Nachsaat ideal. Die besondere Zusammensetzung der Rasensorten zeichnet sich durch deren schnelles und dichtes Wachstum aus, damit Lücken schnell geschlossen werden können. So sind auch kahle Stellen durch Schaukel, Sandkasten oder dem Entfernen von Unkraut zukünftig kein Problem mehr. 

    Häufig gestellte Fragen

    Entscheidend für die Keimung der Rasensamen ist die Bodentemperatur: Sobald diese konstant über 12 Grad beträgt, kann gesät werden. Der übliche Aussaat-Zeitraum ist von April bis Oktober. Die besten Monate sind Mai und September, da sie die optimalen Wachstumsbedingungen für junge Gräser bieten.

    Verschiedene Faktoren können Einfluss auf die Keimdauer von Rasensamen nehmen. Während die Nachsaat-Samen bei guten Bedingungen innerhalb weniger Tage keimen, kann es beim Trockenrasen oder beim Schattenrasen bis zu 22 Tage dauern, ehe die ersten Gräser durch die Erde dringen. Wichtig ist es, den Boden während der Keimdauer permanent feucht zu halten - Nur so geht das Saatgut nicht kaputt. 

    Die genauen Angaben zur Dosierung solltest du den spezifischen Produktinformationen entnehmen. Die Rasensamen können entweder per Hand oder auch per Düngerstreuer aufgebracht werden, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

    Beim Nachsäen kahler Stellen reicht es aus, die betroffenen Stellen aufzuharken und von Unkraut, Moos und Steinen zu befreien. Die Rasensamen können im Anschluss direkt aufgebracht und, um ausreichend Bodenkontakt  zu haben, leicht mit Erde bedeckt und angewalzt werden. Eine weitere Möglichkeit, Saatgut aufzubringen ist, die Rasensamen mit Rasenerde zu mischen und auf die betroffenen kahlen Stellen zu geben. Wenn Du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, empfehlen wir Dir unsere Blog-Beiträge zum Thema Rasen nachsäen - Alles, was du darüber wissen solltest oder Rasen neu anlegen - Step by Step.

    Hast du noch Fragen?

    Du kannst uns jederzeit eine Nachricht mit Fragen senden: Nachricht senden

    Du möchtest uns anrufen? Dann kannst du uns hier erreichen: +4974532769990

    Rasen Garantie

    Sattgrüner Rasen garantiert

    Weltklasse Support

    Unterstützung von Profis

    Kostenloser Versand ab 49€

    In 2-3 Tagen bei dir