Stressmanager - Kaliumdünger
Stressmanager - Kaliumdünger
Stressmanager - Kaliumdünger
Stressmanager - Kaliumdünger

Stressmanager - Kaliumdünger

Schützt den Rasen vor Hitze & Kälte

  • Schützt vor Kälte und Hitze
  • Sorgt für sattgrünen Rasen
Normaler Preis 24,50€
4,90€ /kg
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Deine Rasenfläche

Auf Lager - in 2-3 Werktagen in Deinem Garten

Benachrichtige mich, wenn verfügbar
paypal master visa american_express klarna apple_pay
Bequem auf Rechnung bezahlen

Rasen Garantie

Sattgrüner Rasen garantiert

Weltklasse Support

Unterstützung von Profis

Kostenloser Versand ab 49€

Schneller Versand

Noch grüner geht nicht. Unser Stressmanager verleiht dem Rasen durch das enthaltene Magnesium oft ein noch satteres Grün. Zudem wird der Rasen aufgrund des Kaliums robust gegen Hitze- und Kältestress. Das Kalium sorgt außerdem für starke Zellwände und verhilft damit zu einem widerstandsfähigen Rasen.
Zusätzlich wirkt unser Stressmanager pH-neutral und ändert somit den pH-Wert des Bodens nicht. 

Anwendungszeitraum: 
März bis November

In einem Eimer sind 10 kg vom Kaliumdünger enthalten, hiermit kommst du ca. 250 qm weit. Dies entspricht einer empfohlener Aufwandmenge von 40 g/qm.

Anwendungsgrund:
Der Stressmanager stärkt Rasen gegen Trockenheit und Frost. Er fördert die Wasserspeicherung und verbessert die Zellstruktur der Gräser, was zu einer erhöhten Widerstandsfähigkeit führt.

Der Stressmanager kann ohne zeitlichen Abstand nach dem Auftragen anderer Produkte angewendet werden.

1. Passende Menge bereitstellen
Vor dem Aufbringen sollte die passende Menge für die eigene Rasenfläche abgewogen werden. Vom Kaliumdünger sollten 40-100 g pro m² aufgetragen werden. Für die genau benötigte Menge kann eine Bodenprobe gemacht werden. Zu viel kann von dem Kaliumdünger nicht aufgebracht werden.

2. Mit Streuhilfe aufbringen
Wir empfehlen, den Kaliumdünger außerhalb des Rasens umzufüllen und idealerweise einen Dünger- oder Tellerstreuer zu verwenden. Mit diesem dann den Dünger längs und quer über den Rasen streuen.
Unser Tipp: Verwendet den Turbostreuer auf Stufe 5.

3. Gründlich wässern
Der Rasen sollte nach dem Aufbringen gut gewässert werden. Alternativ kann hierfür ein bevorstehender Regen genutzt werden. Durch das Wässern sorgt man dafür, dass der Grünmacher schnell aufgelöst wird und die Nährstoffe in die Pflanze gelangen.

NK (CaO, MgO, SO₃) 5+10(+14+4+47)

Düngeproduktmischung

5,0 % Gesamtstickstoff (N) 
5,0 % Ammoniumstickstoff (N)
10,0 % Kaliumoxid (K₂O), wasserlöslich 
14,0 % Gesamtcalciumoxid (CaO)
4,0 % wasserlösliches Magnesiumoxid (MgO)
47,0 % wasserlösliches Schwefeltrioxid (SO₃)

Korngröße: Granulate. 90 % des Produkts haben eine Granulatgröße zwischen 2,0 mm und 4,0 mm 

Inhaltsstoffe
Polysulphat¹ (CAS-Nr.: 15278-29-2); Ammoniumsulfat¹¹ (CAS-Nr.: 7783-20-2)

¹CMC 1: Stoffe und Gemische aus unbearbeiteten Rohstoffen 
¹¹CMC 11: Nebenprodukte im Sinne der Richtlinie 2008/98/EG

Du möchtest größere Mengen bestellen. Dann kontaktiere uns per Mail an support@turbogruen.de oder über unser Kontaktformular.

Hier gehts zum Formular

Schützt vor Kälte und Hitze

Versorgt Rasen mit Kalium

Sorgt für sattgrünen Rasen

Versorgt Rasen mit Magnesium & Stickstoff

Junges Familien-Startup

Lust mal neue Produkte zu testen?

Begeisterte Kunden

Jan A.

Herbstrasendünger

@turbogrün

Einfach zum Anwenden
Ein gesundes Grün
Danny H.

Alles Top 😎👍🏻

@turbogrün

Nico S.

Die perfekte Rasenpflege

@turbogrün

dichter rasen

Häufige Fragen

Zu den Hauptnährstoffen von Rasengräsern gehört neben Stickstoff und Phosphor auch Kalium. Deshalb ist es insbesondere vor der kalten Jahreszeit so wichtig, einem Kaliummangel mit kaliumbetonten Düngern vorzubeugen. Unser Kaliumdünger ist reich an Spurennährelementen und macht den Rasen durch das enthaltene Magnesium ordentlich grün. Auch viele Herbstrasendünger sind kaliumbetont, da Kalium die Abwehrkräfte des Rasens stärkt und ihn unter anderem optimal auf den Winter vorbereitet. Krankheiten sowie Hitze- oder Kältestress und Trockenheit können dem Rasen damit nicht mehr viel anhaben.

Kaliumbetonte Rasendünger sorgen für robuste Zellwände und einen widerstandsfähigen Rasen. Das bereitet den Rasen optimal auf extreme Witterungen - egal ob durch Hitze oder Frost - vor. Mit einer ausreichenden Kaliumversorgung überstehen die Zellen der Gräser längere Trockenphasen im Sommer und erfrieren im Winter nicht so schnell. Außerdem reguliert Kalium den Wasserhaushalt der Gräser.

Kaliumdünger sorgen also für einen robusten, etwas grüneren Rasen. Doch unser Stressmanager bringt noch weitere starke Eigenschaften mit sich: Er wirkt nicht nur pH-neutral und hat damit keinen Einfluss den pH-Wert eures Bodens, sondern wird zudem nachhaltig in 1200 m Tiefe abgebaut. Das Granulat ist also ökologisch, reich an Mikronährstoffen und Spurennährstoffen und besitzt einen wertvollen Schwefelgehalt.

Reagiert dein Rasen gestresst auf längere Hitze- und Kälteperioden und hast du öfters mit vertrockneten Gräsern und braunen Stellen auf dem Rasen zu kämpfen? Da Kalium unter anderem den Wasserhaushalt der Gräser optimiert, kann diese verminderte Hitzeresistenz mit einem Kaliummangel zusammenhängen. Neben einer ausreichenden Bewässerung im Sommer, die dem Problem entgegenwirken kann, sollte idealerweise etwas gegen seine Ursache - dem Kaliummangel - unternommen werden. Dafür eignet sich unser Stressmanager ideal.

Unser Herbstrasendünger besitzt zwar auch wertvolles Kalium, ist aber auf mineralischer Basis. Das Granulat unseres Kaliumdüngers Stressmanager dagegen ist rein biologisch und damit unbedenklich für Kind und Tier. Optimal anzuwenden ist der Stressmanager auch als Extra-Dünger vor dem Herbst, also bevor mit dem normalen Herbstrasendünger gedüngt wird. Der Stressmanager eignet sich hervorragend für Rasenflächen und Erde mit einem optimalen pH-Wert.

Du kannst bei deiner Bestellung einfach und sicher auf Rechnung kaufen. Für den Kauf auf Rechnung arbeiten wir mit dem führenden Anbieter Klarna zusammen.

Klarna wickelt den Kauf auf Rechnung ab, damit du einfach und bequem einkaufen kannst.

Wähle hier für bei Bezahloption an der Kasse "Rechnung mit Klarna". Im Anschluss bekommst du die Bankverbindung (IBAN) per Mail von Klarna zu gesendet. Die Überweisung erfolgt damit an den sicheren Anbieter Klarna und nicht direkt an Turbogrün.

Hier gehts zu unserem Erklärvideo

Hast du noch Fragen?

Du kannst uns jederzeit eine Nachricht mit Fragen senden: Nachricht senden

Du möchtest uns anrufen? Dann kannst du uns hier erreichen: +4974532769990

Das sagen unsere Kunden